Hallerwiese (Park) 5-07. Hallerwiese (Park) Hallerwiese (Park)
Die Hallerwiese liegt vor dem Hallertor im Westen der Altstadt und gehört zum Stadtteil St. Johannis. Sie erstreckt sich am rechten Pegnitzufer von der Hallertorbrücke bis zum Großweidenmühlsteg. Die Wiese an der Pegnitz war schon im Jahre 1379 im Besitz der Patrizierfamile Haller. Heute ist sie eine gepflegte Parkanlage. Der Uferweg an der Pegnitz führt vom Hallertürlein (Hallerthürlein) unterhalb der Hallertorbrücke durch die Hallerwiese zur Lindengasse und Großweidenmühlstraße. Von der angrenzenden Großweidenmühlstraße kann man auf einem schönen Fuß- und Radfahrerweg durch die Pegnitzauen fast durchgehend bis nach Fürth gelangen. Am Ende der Hallerwiese, kurz vor der Einmündung von Lindengasse und Großweidenmühlstraße überbrückt der Großweidenmühlsteg die Pegnitz, der zur Kleinweidenmühle am linken Pegnitzufer führt. Am nördlichen Ende der Hallerwiese bringt uns über eine Treppe und ein anschließendes Sträßchen mit Namen «Riesenschritt» zu den Hesperidengärten und zum Johannisfriedhof. In früheren Zeiten diente die Hallerwiese als Schützenfestplatz. Ein erstes urkundlich nachweisbares Armbrustschützenfest fand im Jahre 1439 statt. Zur Erinnerung an die Armbrust- oder Schnepperschützen wurde 1904 durch eine Spende des Bürgervereins St. Johannis der Armschützen- oder Schnepperschützen-Brunnen inmitten der Hallerwiese aufgestellt, eine Bronzeplastik des Bildhauers Leonhard Herzog, die einen Armbrustschützen in höfischer Jagdkleidung des 16. Jahrhunderts darstellt.

An der Nordseite der Grünanlage führt von der Kreuzung Lindengasse / Großweidenmühlstraße / St.-Johannis-Mühlgasse die Straße "Hallerwiese" in südlicher, dann östlicher Richtung zum Neutorgraben und endet dort unvermittelt als Sackgasse.

Am linken Pegnitzufer befindet sich eine weitere Parkanlage mit Kinderspielplatz: der Kontumazgarten. Dieser Park gehört zum Stadtteil Kleinweidenmühle.

Armbrustschützenbrunnen (Schnepperschützenbrunnen) im östlichen Teil der Hallerwiese (Juli 2012)
Armbrustschützenbrunnen (Schnepperschützenbrunnen) im östlichen Teil der Hallerwiese (Juni 2013)
Uferweg an der Hallerwiese (Mai 2012)
Hallerwiese am Morgen (Mai 2013)
Uferweg an der Hallerwiese, Blickrichtung Großweidenmühlsteg / Großweidenmühlstraße (Juni 2012)
Uferweg an der Hallerwiese, Blickrichtung Hallertorbrücke, Hallertürlein (Juli 2013)
Blick von der Hallertorbrücke auf die Hallerwiese (August 2009)
Sonnenbaden auf der Hallerwiese (Juni 2012)
Morgenstimmung auf der Hallerwiese (Juni 2012)
Blick von der Hallerwiese zum Großweidenmühlsteg (Juli 2013)
Blick von der Hallerwiese zum Großweidenmühlsteg (Juli 2013)
zurück zur Übersichtsseite: «Stadtteile St. Johannis & Gärten h.d.V.»

Externe Links zur Hallerwiese

zurück zum Seitenanfang
Hallerwiese (Wikipedia) Armbrustschützenbrunnen (Wikipedia)
Hallerwiese (Nürnberginfos) Armbrustschützenbrunnen (Nürnberginfos)
zur vorherigen Seite: «Burgschmietstraße (2)» zurück zur Übersichtsseite: «Stadtteile St. Johannis & Gärten h.d.V.» zur nächsten Seite: «Hallerwiese (Straße)» zurück zum Seitenanfang Such- und Informationsseite Hauptmenü Manfred Wirth Homepage Manfred Wirth Kontaktadresse Email

© Manfred Wirth 26.09.1998

zurück zur Eingangsseite: «Nürnberg - Burgviertel»

Letzte Aktualisierung: 23.07.2017 00:03:14