Burgschmietstraße 5-06. Burgschmietstraße (2) Burgschmietstraße
Burgschmietstraße

Die Burgschmietstraße, früher Seilergasse, gehört ebenfalls zum Stadtteil St. Johannis. Sie ist eine Nebenstraße des Neutorgrabens und mündet in die Johannisstraße. Sie soll an den Nürnberger Bildhauer und Erzgießer Johann Daniel Burgschmiet (1796 - 1858) erinnern. Ursprünglich war Burgschmiet Drechsler, später studierte er in Paris. Unter anderem wurde die Dürerstatue auf dem Albrecht-Dürer-Platz von Johann Daniel Burgschmiet in Erz gegossen. Auf dieser Seite sehen Sie Bilder von der Burgschmietstraße ab Einmündung der Weigelstraße.

Blick von der Burgschmietstraße in die Weigelstraße (August 2017)
Ecke Burgschmietstraße / Weigelstraße (August 2017)
Blick von der Burgschmietstraße in die Campestraße (Juli 2013)
Ecke Burgschmietstraße / Campestraße (August 2017)
Blick von der Burgschmietstrasse in die Lange Zeile (Juli 2013)
Ecke Burgschmietstraße / Lange Zeile  (August 2009)
Burgschmietstraße (August 2009)
Burgschmietstraße, Blickrichtung Johannisstraße (August 2013)
Burgschmietstraße, Blickrichtung Johannisstraße (August 2013)
Burgschmietstraße, bei der Einmündung der St.Johannis-Mühlgasse (August 2017)
Station am Adam-Kraft-Kreuzweg bei der Einmündung der Burgschmietstraße in die Johannisstraße. Weitere Stationen siehe untenstehenden Link NÜRNBERGER KREUZWEG. (Juni 2013)
Einmündung der Burgschmietgasse in die Johannisstraße (Juni 2012)
zurück zur Übersichtsseite: «Stadtteile St. Johannis & Gärten h.d.V.»

Externe Links zur Burgschmietstraße

zurück zum Seitenanfang
Burgschmietstraße (Franken-Wiki) Nürnberger Kreuzweg (Wikipedia)
zur vorherigen Seite: «Burgschmietstraße (1)» zurück zur Übersichtsseite: «Stadtteile St. Johannis & Gärten h.d.V.» zur nächsten Seite: «Hallerwiese (Park)» zurück zum Seitenanfang Such- und Informationsseite Hauptmenü Manfred Wirth Homepage Manfred Wirth Kontaktadresse Email © Manfred Wirth 26.09.1998
zurück zur Eingangsseite: «Nürnberg - Burgviertel»

Letzte Aktualisierung: 15.08.2017 20:17:23