Riesenschritt 5-12. Riesenschritt Riesenschritt
Das schmale Sträßchen «Riesenschritt» zweigt südöstlich des Johannisfriedhofs von der Lindengasse ab und führt in südlicher, später östlicher Richtung zur St.-Johannis-Mühlgasse und Hallerwiese. Am Ende befindet sich eine Treppe mit derart breiten Stufen, daß man gezwungen ist, weite, riesige Schritte zu gehen. Vermutlich trägt der Straßenzug daher seinen Namen. An diesem Sträßchen befindet sich der Zugang zu einem Kinderspielplatz und der rückwärtige Eingang zu den Hesperidengärten.
Die Riesenschritt-Treppe am nördlichen Ende der Hallerwiese führt uns zu den Hesperidengärten und zum Johannisfriedhof (Juli 2013)
Fachwerkhäuser bei der Riesenschritt-Treppe (August 2013)
Riesenschritt-Treppe (Mai 2013)
Riesenschritt (Mai 2013)
Riesenschritt, Blickrichtung Johannisfriedhof (Juli 2013)
Riesenschritt, Blickrichtung Hallerwiese (Juli 2013)
Riesenschritt, Eingang zum Kinderspielplatz (Juli 2013)
Kinderspielplatz zwischen Riesenschritt und Johannisstraße  (Juli 2013)
Riesenschritt, Eingang zu den Hesperidengärten (Juli 2013)
Riesenschritt, Blickrichtung Johannisfriedhof (Juli 2013)
zurück zur Übersichtsseite: «Stadtteile St. Johannis & Gärten h.d.V.»

Externe Riesenschritt-Links

zurück zum Seitenanfang
Riesenschritt (Franken-Wiki)
zur vorherigen Seite: «Lindengasse» zurück zur Übersichtsseite: «Stadtteile St. Johannis & Gärten h.d.V.» zur nächsten Seite: «Am Johannisfriedhof» zurück zum Seitenanfang Such- und Informationsseite Hauptmenü Manfred Wirth Homepage Manfred Wirth Kontaktadresse Email © Manfred Wirth 26.09.1998
zurück zur Eingangsseite: «Nürnberg - Burgviertel»

Letzte Aktualisierung: 16.10.2015 17:30:09