Frommannstraße 5-04. Frommannstraße Frommannstraße
Frommannstraße

Die Frommannstraße gehört ebenfalls zum Stadtteil St. Johannis. Sie beginnt am Neutorgraben, gegenüber vom Tiergärtner Tor, verläuft westwärts und mündet in die Campestraße. Sie wurde nach dem Germanisten und zweiten Direktor des Germanischen Museums Dr. C. Frommann (1814-1887) benannt.

Weitere Straßen in der Umgebung

Die Wielandstraße ist eine Paralellstraße der Fromannstraße. Sie beginnt in der Bucher Straße und mündet in die Lange Zeile. Die Campestraße beginnt in der Burgschmietstraße und endet in der Wielandstraße. Die Weigelstaße beginnt ebenfalls in der Burgschmietstraße und endet in der Frommannstraße.

Café Burgblick an der Ecke Frommannstraße / Bucher Straße (September 2009)
Frommannstraße (Juni 2013)
Frommannstraße (Mai 2013)
Frommannstraße, Blickrichtung Campestraße (Juli 2017)
Frommannstraße, bei der Einmündung in die Campestraße (Juli 2017)
Frommannstraße, Blickrichtung Bucher Straße, Neutorgraben (Juli 2017)
Frommannstraße, Blickrichtung Bucher Straße, Neutorgraben (Juli 2017)
Weigelstraße, Blickrichtung Frommanstraße (Juli 2017)
Blick von der Frommannstraße in die Weigelstraße, Richtung Burgschmietstraße (Juli 2017)
Weigelstraße, kurz vor der Einmündung in die Burgschmietstraße (Juli 2013)
Campestraße, Richtung Burgschmietstraße (August 2017)
Wielandstraße, Blickrichtung Campestraße, Friedenskirche (Juli 2017)
Wielandstraße, Blickrichtung Bucher Straße (Juli 2017)
zur vorherigen Seite: «Neutorgraben zwischen Neutor & Tiergärtnertor» zurück zur Übersichtsseite: «Stadtteile St. Johannis & Gärten h.d.V.» zur nächsten Seite: «Burgschmietstraße (1)» zurück zum Seitenanfang Such- und Informationsseite Hauptmenü Manfred Wirth Homepage Manfred Wirth Kontaktadresse Email © Manfred Wirth 26.09.1998
zurück zur Eingangsseite: «Nürnberg - Burgviertel»

Letzte Aktualisierung: 09.08.2017 20:54:08