Leo-Katzenberger-Denkmal 4-05. Leo-Katzenberger-Denkmal & Leo-Katzenberger-Weg Leo-Katzenberger-Weg
Leo-Katzenberger Gedenktafel: An der Spitalbrücke / Ecke Leo-Katzenberger-Weg befindet sich die Leo-Katzenberger-Gedenktafel und der Gedenkstein für die 1938 gesprengte Synagoge. Die Aufschrift auf dem Leo-Katzenberger-Gedenktafel lautet: Zum Gedenkan an Leo Katzenberger, Vorsitzender der israelitschen Kultusgemeide Nürnberg 25.11.1873 - 3.6.1942 verhaftet und angeklagt aufgrund der "Nürnberger Gesetze". In einem Schauprozess des Sondergerichts Nürnberg ohne Schuld verurteilt und hingerichtet als Opfer der NS-Rassenjustiz.
Leo-Katzenberger-Weg (Mai 2013)
Leo-Katzenberger-Weg (Juni 2013)
Leo-Katzenberger-Weg (Juni 2013)
Leo-Katzenberger-Weg, Blickrichtung Spitalbrücke / Hans-Sachs-Platz  (Juli 2013)
Leo-Katzenberger-Weg, Blickrichtung Spitalbrücke / Hans-Sachs-Platz  (Juni 2013)
Einmündung des Leo-Katzenberger-Weges bei der Spitalbrücke in den Hans-Sachs-Platz (Juli 2013)
Leo-Katzenberger-Gedenktafel und Gedenkstein für die 1938 gesprengte Synagoge (Mai 2013)
Leo-Katzenberger-Gedenkstein (Mai 2013)
Leo-Katzenberger-Gedenkstein
zurück zur Übersichtsseite: «An der Pegnitz / Hauptmarkt»

Externe Leo-Katzenberger-Links

zurück zum Seitenanfang
Leo-Katzenberger-Weg (Franken-Wiki) Oswald Rothaug (Wikipedia)
Leo Katzenberger (Wikipedia) NS-Richter Oswald Rothaug: Der Henker aus dem Sinngrund (Mainpost)
zur vorherigen Seite: «Hans-Sachs-Platz» zurück zur Übersichtsseite: «An der Pegnitz / Hauptmarkt» zur nächsten Seite: «Spitalbrücke» zurück zum Seitenanfang Such- und Informationsseite Hauptmenü Manfred Wirth Homepage Manfred Wirth Kontaktadresse Email

© Manfred Wirth 26.09.1998

zurück zur Eingangsseite: «Nürnberg - Burgviertel»

Letzte Aktualisierung: 04.07.2016 08:24:03