Kasematten (Eingang) 1-21. Burgkasematten & Lochwasserleitung Kasematten (Eingang)
Burgkasematten und Lochwasserleitung

Die Kasematten sind unterirdische Verteidigungsgänge, die sich tief unter den Basteien der Kaiserburg befinden. In diese dunklen Burgbergtiefen gelangen Sie allerdings nur während öffentlicher Führungen. Die Eingänge zu den Kasematten befinden sich zwischen Burggarten (Tiergärtnertorbastei) und Rosengarten (Große Bastei) und sind mit ihren Holztüren und den gemauerten Ziegelrundbögen zwischen den Parksträuchern leicht zu finden. Von den Kasematten geht es über eine steile Treppe noch tiefer in die bereits 1456 errichteten Stollen der Lochwasserleitung. Diese oft geheimnisumwitterten Gewölbe dienten früher zur Wasserversorgung. Führungen werden von April bis Oktober angeboten. Weitere Informationen finden Sie im Schaukasten Bergstraße 19 (im Durchgang).

Kasematteneingang im Burggarten (Juni 2014)
Kasematteneingang im Burggarten (Mai 2009)
Im Burggarten befinden sich die Belüftungsschächte der Kasematten (Juli 2014)
zurück zur Übersichtsseite: «Das Burgviertel - westlicher Teil»

Externe Kasematten-Links

zurück zum Seitenanfang
Kasematteneingang im Burggarten Förderverein Nürnberger Felsengänge e.V.
Kasematten &, Lochwasserleitung
Kasematteneingang im Burggarten Kasematten und Lochwasserleitung
Nürnberger Wasserversorgung und Verteidigung aus dem Untergrund
Kasematten (Franken-Wiki)
Lochwasserleitung (Franken-Wiki)
 
zur vorherigen Seite: «Nürnberger Burg - Außenansichten» zurück zur Übersichtsseite: «Die Burg» zur nächsten Seite: «Burgpark auf der Vestnertorbastei» zurück zum Seitenanfang Such- und Informationsseite Hauptmenü Manfred Wirth Homepage Manfred Wirth Kontaktadresse Email © Manfred Wirth 26.09.1998
zurück zur Eingangsseite: «Nürnberg - Burgviertel»

Letzte Aktualisierung: 24.07.2016 18:22:33