Burggraben zwischen Vestnertor & Maxtor 1-30. Burggraben zwischen Vestnertor & Maxtor Burggraben zwischen Vestnertor & Maxtor
Man kann in den Burggraben unterhalb der Kaiserburg durch mehrere Eingänge gelangen: am Hallertor, in der Nähe des Maxtores und über eine Holztreppe hinter dem Tiergärtnertor. Sowohl beim Neutor als auch beim Vestnertor gibt es keinen Zugang in den Burggraben. Der Nürnberger Burggraben ist Schauplatz zahlreicher Veranstaltungen. Unter anderem findet hier alljährlich im Sommer das Fränkische Bierfest statt. Geboten werden hundert Bierspezialitäten von vierzig Brauereien aus Franken und den Partnerstädten Nürnbergs, fränkische Musik und Tanzgruppen auf drei Bühnen. Im Herbst verwandelt sich der Burggraben nördlich der Kaiserburg für drei Tage in ein mittelalterliches Zeltdorf mit Dutzenden von Darstellern in authentischen Gewändern (Burggrabenfest). Auf dieser Seite sehen Sie Bilder vom Burggraben zwischen Vestnertor und Maxtor.
Im Burggraben bei der Vestnertorbrücke (Juni 2014)
Blick vom Burggraben nahe dem Vestnertor auf Luginsland, Streichwehr, Kaiserstallung und Fünfeckturm (Juli 2009)
Im Burggraben findet u. a. das fränkische Bierfest statt. Im Hintergrund sehen wir die Vestnertorbastei (Juni 2009)
Im Burggraben nahe der Vestnertorbastei (Juli 2009)
Streichwehr, im Hintergrund die Vestnertorbastei (Juli 2012)
Wehrturm Burggraben / Vestnertormauer (Juli 2012)
Wehrturm Burggraben / Vestnertormauer (Juli 2012)
Im Burggraben (Juli 2014)
Burggraben, Nähe Maxtor (Juli 2014)
Burggraben, Nähe Maxtor (Juli 2014)
zur vorherigen Seite: «Die Kleingärten im Burggraben» zurück zur Übersichtsseite: «Die Burg» zur nächsten Seite: «Zwischen Tiergärtnertorbastei & Bürgermeistergarten» zurück zum Seitenanfang Such- und Informationsseite Hauptmenü Manfred Wirth Homepage Manfred Wirth Kontaktadresse Email © Manfred Wirth 26.09.1998
zurück zur Eingangsseite: «Nürnberg - Burgviertel»

Letzte Aktualisierung: 21.07.2017 13:43:11