Fürther Michaeliskirchweih - Der billige Jakob

Fürther Michaeliskirchweih

Seite 5

Der billige Jakob begrüßt die Besucher der Fürther Kärwa!
zurück zur Hauptseite »Fürther Michaeliskirchweih« Der billige Jakob an der Ecke Friedrichstraße / Moststraße Hauptmenü
Georg Huber (geb. am 22. Februar 1935 in Fürth), besser bekannt als "Der billige Jakob", ist seit den 1950er Jahren eine feste "Institution" der Fürther Michaelis-Kirchweih. Wer ihn nicht kennt, war noch nicht auf der Fürther Kirchweih. Mit der Auszeichnung des Goldenen Kleeblattes wurde seine über 60-jährige Tätigkeit auf bayerischen Volksfesten und 50-jährige Präsenz auf der Fürther Kärwa gewürdigt, 1997 erhielt er das Bundesverdienstkreuz und auch im Bayerischen Landesverband der Marktkaufleute, welchen er in den verschiedensten Positionen nach innen und außen vertrat, wurde er mit allen erreichbaren Ehrungen versehen.
«Der billige Jakob» (Fürther Michaeliskirchweih 2003, Ecke Moststraße - Friedrichstraße) «Der billige Jakob» (Fürther Michaeliskirchweih 2012, Ecke Moststraße - Friedrichstraße)
«Der billige Jakob» (Fürther Michaeliskirchweih 2010, Ecke Moststrasse / Friedrichstrasse)
«Der billige Jakob» (Fürther Michaeliskirchweih 2013, Ecke Moststrasse - Friedrichstrasse)
«Der billige Jakob» (Fürther Michaeliskirchweih 2013, Ecke Moststrasse - Friedrichstrasse)
«Der billige Jakob» (Fürther Michaeliskirchweih 2013, Ecke Moststrasse - Friedrichstrasse)
zurück zur Hauptseite »Fürther Michaeliskirchweih« Interessante Links zum «BILLIGEN JAKOB» Hauptmenü
Georg Huber erzählt zur Fürther Kirchweih 2006 einige seiner Witze
Mehr von der Fürther Kirchweih 2006
zur vorherigen Michaeliskirchweih-Seite zurück zur Hauptseite: «Fürther Michaeliskirchweih» zur nächsten Michaeliskirchweih-Seite zurück zum Seitenanfang Liedertexte und Melodien (externer Link) Hauptmenü Manfred Wirth Homepage Manfred Wirth Kontaktadresse Email © Manfred Wirth 26.09.1998
zurück zur Eingangsseite: «Bayerische Bierfeste und Biergärten»

Letzte Aktualisierung: 14.10.2014 11:49:37