Coburg - Rathaus

Stadt Coburg
und Coburger Land

Coburg - Stadthaus
Die Stadt Coburg mit ihren mittelalterlichen Baudenkmälern liegt an der Itz am Südrand des Thüringer Waldes. Ein Hauch von Geschichte und Weitläufigkeit weht durch das Gewirr der Straßen, Gassen, Plätze und Winkel der alten Residenzstadt, über der majestätisch und erhaben die zweitgrößte erhaltene Burg Deutschlands thront: die Veste Coburg, auch als „Fränkische Krone“ bezeichnet. »Die schönste Gegend der Welt«, so empfand der Philosoph Johann Gottfried Herder bei seinem Besuch im Jahr 1788 das Coburger Land. Bis 1918 war die Stadt als Residenzstadt der Herzöge von Sachsen-Coburg bekannt, heute ist sie es durch die ansässige Versicherungsgruppe HUK-Coburg. Coburg liegt 292 Meter über NN.

Coburg ist eine kreisfreie Stadt im bayerischen Regierungsbezirk Oberfranken und gleichzeitig Sitz des Landratsamtes Coburg. Die Hochschul- und Europastadt im Norden Bayerns ist ein Oberzentrum und zählt gegenwärtig ca. 41.000 Einwohner.

Der Landkreis Coburg (Regierungsbezirk Oberfranken) mit seinen 17 Gemeinden umfaßt eine Fläche von 592 qkm und zählt ca. 90.000 Einwohner.

Landkreis Coburg

Landkreis Coburg

Landkreis Coburg

Städte, Märkte und Gemeinden des Landkreises Coburg (externe Links)

Ahorn (Gemeinde)
Bad Rodach (Stadt)
Coburg (Kreisfreie Stadt)
 Dörfles-Esbach (Gemeinde)
 Ebersdorf bei Coburg (Gemeinde)
 Großheirath (Gemeinde)
 Grub am Forst (Gemeinde) (VG Grub a.F.)
 Itzgrund (Gemeinde)
 Lautertal (Gemeinde)
 Meeder (Gemeinde)
 Neustadt bei Coburg (Stadt)
 Niederfüllbach (Gemeinde) (VG Grub a.F.)
 Rödental (Stadt)
 Seßlach (Stadt)
 Sonnefeld (Gemeinde)
 Untersiemau (Gemeinde)
 Weidhausen (Gemeinde)
 Weitramsdorf (Gemeinde)
Weitere interessante Coburger Links (externe Links)
COBURG ( Internetportal der Stadt Coburg)
COBURG (Bayern-Online)
COBURG (BayernPortal)
COBURG (Wikipedia)
COBURG (Google Maps)
Coburger Geschichte
Veste Coburg (Wikipedia)
Kunstsammlungen der Veste Coburg
Tourismus Coburg
Coburg - Rathaus und Prinz-Albrecht-Denkmal (Juli 2006)
Coburg - Stadthaus (Juli 2006). Mitten auf dem Markt steht das Prinz-Albrecht-Denkmal, ein Geschenk der Königin Victoria an die Heimatstadt ihres verstorbenen Gatten.
Die im Jahr 1317 erbaut Hahnmühle am Steinweg 68 gehört zu den ältesten Bauwerken von Coburg.(Juli 2006)
Coburg - Bahnhofstraße (August 2006)
Herbstlicher Blick von der Mohrenstraße zur Veste Coburg (Oktober 2010)
Coburg - Mohrenstraße (Juli 2006) Coburg - Spitalgasse und Spitaltor (Juli 2006)
zur vorherigen Seite: «Stadt Lichtenfels und oberes Maintal» zurück zur Eingangsseite: «Frankenland - Heimatland» zur nächsten Seite: «Stadt Bamberg und Bamberger Land» zurück zum Seitenanfang Informationen in eigener Sache (Web-Logbuch) Die große Such- und Informationsseite Bedienungsinformation Manfred Wirth Homepage - Hauptmenü Manfred Wirth Homepage Manfred Wirth Kontaktadresse (Impressum) Manfred Wirth Facebook Gästebuch Hier können Sie mir eine einfache Mail schreiben.

© Manfred Wirth 26.09.1998

zurück zur Eingangsseite: «Frankenland - Heimatland»

Letzte Aktualisierung: 18.04.2016 21:12:15

Aktuelles aus Oberfranken